Demo

Blue Card

Möchte ein Abgeordneter in einer Plenarsitzung im Europaparlament zu einem Beitrag sprechen, so hat er dazu mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist die sogenannte Blue Card. Dabei handelt es sich -wie der Name sagt- um eine ca. DIN-A-5 große blaue Karte, die jeder Abgeordnete an seinem Platz verfügbar hat.

Mit dieser Karte kann ein MEP anzeigen, dass er im Anschluss an die Rede um Redezeit bittet. Allerdings kann er in der Blue-Card-Runde lediglich eine Frage an den Redner richten und dies auch nur, wenn der Redner die Blue Card akzeptiert (was er nicht notwendigerweise muss). Ausserdem liegt es im Ermessen des Sitzungspräsidenten, wieviele Blue Cards zugelassen werden. Die gewährte Zeit beträgt 30 Sekunden.

 

 

 

 Drucken  E-Mail